In 5 Schritten zu mehr Motivation im Sport

Sport hilft Ihnen dabei, Ihre Gesundheit zu erhalten und gestärkt durch den Alltag zu gehen. Menschen, die regelmäßig Sport treiben, sind zudem leistungsfähiger und begeistern Ihre Mitmenschen mit einer guten Figur. Sie sehen, dass es eine Menge Gründe dafür gibt, regelmäßig aktiv zu sein. Doch vielen Hobbysportlern und Hobbysportlerinnen fehlt die Motivation für ein Workout im Alltag. Ich, Tim Assmann, bin Ihr Personal Trainer für Mannheim und kenne die passenden fünf Tipps, mit denen Sie ab sofort motivierter Sport treiben können. In diesem Ratgeber verrate ich Ihnen diese entscheidenden Faktoren.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Motivation beim Sport ist ein entscheidender Faktor für Ihren langfristigen Erfolg.
  • Treiben Sie Sport mit Freunden, setzen Sie feste Termine und feiern Sie auch kleine Erfolge.
  • Mit der passenden Disziplin, bei der Sie Spaß haben, und einer Routine für den Alltag werden Sie garantiert motiviert Ihrem Workout nachgehen.

Tipp 1: Feste Termine und Ziele für Ihren Erfolg

Feste Termine und definierte Ziele auf dem Weg zur Wunschfigur oder Leistungsfähigkeit sind ein echter Motivationsbringer. Hängen Sie Ihre alte Hose an den Schrank, in die Sie gerne wieder passen würden oder legen Sie ein realistisches Gewicht fest, welches Sie in den nächsten Wochen stemmen möchten. Mit einem zielgerichteten Blick werden Sie motivierter an Ihr Workout gehen. Und wenn Sie es erst erreicht haben, ist dies die perfekte Basis für das nächste Ziel.

Tipp 2: Auch kleine Erfolge bringen Sie näher an Ihr Ziel

Viele Anfänger und Anfängerinnen im Sport machen den Fehler, sich zu große Ziele zu setzen. Wenn sie dieses dann nicht erreichen, ist der Frust groß. Umgehen Sie dieses Problem und feiern Sie auch kleinere Erfolge, wie:

  • Sie haben eine kleine Gewichtsreduktion erreicht.
  • Ihre Leistungsfähigkeit beim Joggen oder Fitnesstraining hat spürbar zugenommen.
  • Sie haben auch diese Woche Ihren Trainingsplan eisern durchgezogen.

Sie müssen immer daran denken, dass Sie auch kleine Erfolge näher an Ihr Ziel bringen. Umso wichtiger ist es, dass Sie auch diese als Grund zum Feiern mitnehmen. So haben Sie mehr Spaß am Sport und können motivierter auf das große Ziel zugehen.

Tipp 3: Routine ist eine wichtige Basis für den langfristigen Erfolg

Routine im Sport ist wichtig, damit Sie auch langfristigen Erfolg haben werden. Denn mit einem einzigen harten Training werden Sie sicherlich nicht Ihr Ziel erreichen. Definieren Sie am besten feste Trainingstage in der Woche. Mit zunehmender Routine werden Sie ganz automatisch Ihr Workout in den Alltag integrieren und so motivierter bei Ihrem Sport sein.

Tipp 4: Spaß am Sport haben

Sie werden besonders motiviert beim Sport sein, wenn Sie Spaß daran haben. Finden Sie die Disziplin, die zu Ihnen am besten passt. Egal, ob dies das klassische Workout oder das Joggen mit Freunden ist, es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie etwas für Ihre Gesundheit und Ihren Körper tun können.

Tipp 5: Treiben Sie Sport mit Freunden

Mit Freunden Sport zu treiben, ist ein echter Motivationskick. Denn in der Gruppe können Sie sich gegenseitig motivieren, sodass Sie auch an schlechten Tagen das Beste aus sich herausholen können. Und wenn Sie keine passenden Freunde finden, ist auch der Personal Trainer für Ludwigshafen gerne ein motivierender Partner an Ihrer Seite.

logo